Das Konzept der Betreuung und Förderung ist am Gymnasium Karlsbad auf drei Pfeilern errichtet: der Mentorenbetreuung, der Hausaufgabenbetreuung und dem Förderunterricht.

Konzept der Betreuung und Förderung, Grafik

Die Betreuung und Beaufsichtigung der Unter- und Mittelstufenschüler bis zur Klassenstufe 8 während der Mittagspause von Montag bis Donnerstag erfolgt durch Schülermentoren. Dies sind momentan Schüler der zehnten Klassen unter Leitung von Frau Coens und unterstützt von Lehrern des Gymnasiums.

Die Hausaufgabenbetreuung der Unterstufenschüler von Montag bis Donnerstag (jeweils von 13:00 Uhr bis 15:30 Uhr) übernehmen Eltern, organisatorisch unterstützt von Frau Hohmann.

Der Förderunterricht ist für Schüler der Klassenstufe 5/6, 7 und 10 eingerichtet und bietet an einem Tag für von den Fachlehrern empfohlene Schüler ergänzenden Unterricht zur Wiederholung in den oben genannten Kernfächern.