Am Freitag, den 28. Juni, um 19.00 Uhr lädt das Gymnasium Karlsbad zum traditionellen Sommerkonzert in der Aula. Jazzband, Orchester und die Chöre bieten einen Einblick in ihre AG-Arbeit und bringen zum Vortrag, was sie in diesem Jahr eingeübt haben.

Zu Beginn liegt der Schwerpunkt des Orchesters auf klassischen Stücken, während der Unterstufenchor moderne Pop-Songs zur Aufführung bringt. Der Mittel- und Oberstufenchor hat in diesem Jahr wiederum ein umfangreiches Repertoire und bietet uns u.a. Filmmusik dar.

Eine Überraschung wird sicher der gemeinsame Auftritt des Orchesters mit beiden Chören, bei dem die Bühne der Aula wieder vollständig mit Musikern und Sängern besetzt sein wird.

Die Jazzband leitet dann musikalisch den Sommer ein, da sie in diesem Jahr erstmals Reggae einstudiert hat. Mit Jazz geht dann der Abend zu Ende und die dargebotenen Stücke sind für ihr Genre auch Klassiker, womit sich der Kreis zum Beginn wieder schließt.

Die Fördergemeinschaft des Gymnasiums sorgt in der Pause wieder für die Bewirtung und freut sich am Ende über ihre Spende.