Ende Mai fand die Vernissage der Jahresausstellung des Fachbereichs Bildende Kunst statt und die Besucher konnten architektonische Kunstwerke, Malereien, Collagen, Tonplastiken und vieles mehr bestaunen und Mini-Kunstwerke der Klasse 5 erwerben.

ZugMeetsAchterbahn3Andreas Wiedemann aus dem Neigungskurs Kunst eröffnete zusammen mit dem stellvertretenden Schulleiter Jochen Bischoff die Ausstellung.

Jochen Bischoff betonte die Bedeutung des Faches Bildende Kunst im Sinne einer ganzheitlichen Bildung und Andreas Wiedemann lud die Gäste ein, die Kunstwerke nicht nur zu betrachten, sondern auch ins Gespräch mit den anwesenden (Schüler-) Künstlern zu kommen.

ZugMeetsAchterbahn2

Daniel Siormanolakis legte am Eröffnungsabend Musik auf, welche die visuellen Eindrücke akustisch untermalten.

Die Kunstwerke der Klassen 5 – 12 sind noch bis Mitte Juli im dritten Stock des Gymnasiums zu sehen: 10:00 – 16:00 Uhr.