XeniaTheater

Die Schüler/innen der Klasse 6 a-d und der Klassen 7 a- d hatten am Dienstag, den 13.11.2018 das Vergnügen, den Französischunterricht in einer ganz besonderen Form genießen zu dürfen.

Das Xenia Theater kam zu uns ans Gymnasium und führte in der 3. und 4. Stunde das Stück „La journée extraordinaire de Madame Lapuce“ im Musiksaal auf.

Die anfängliche Skepsis einiger Schüler/innen, eventuell nichts zu verstehen, wich schon in den ersten Minuten des Stücks, da Madame Lapuce (Nathalie Cellier) und ihr Partner (Peter Steiner) schwungvoll, lebhaft und mit viel Elan und Witz die Geschehnisse auf Französisch und Deutsch präsentierten.

So erschienen auf der Bühne Ludwig der XIV, Napoleon, ein Polizist, ein Vagabund und viele mehr - es wurde herzhaft gelacht, die Zeit verging wie im Flug und Lehrer/innen wie Schüler/innen waren sich einig:
„ Au revoir et merci, oui, c’était une journée extraordinaire ! “

S. Blindow-v. Hornung, OStR‘in
(für die Fachschaft Französisch)