Bardusch

Ein sehr erfreuliches Treffen fand am 07. Juli 2021 am Bewegungsmobil des Gymnasiums Karlsbad statt. Frau Bardusch-Haupt und Frau Rau der Firma BARDUSCH überreichten im Zuge des 150-jährigen Firmenjubiläums dem Gymnasium einen Scheck in Höhe von 1500,- Euro.

Die Schulleitung, vertreten durch Herrn Wehrle und Frau Thomae, nahm den Scheck für Neuanschaffungen im Bereich der aktiven Pausengestaltung am Gymnasium Karlsbad dankend entgegen

Mit den bereits angeschafften Sportgeräten zeigten einige Schüler*innen der Klasse 7d zusammen mit Herrn Vöhringer eindrucksvoll ihr Können. Auf Einrädern, den Waveboards, etlichen Bällen oder auch dem Schachbrett beeindruckten die Schüler*innen alle Anwesenden. Frau Bardusch-Haupt lobte die verschiedenen Sportmöglichkeiten und die aktive Pausengestaltung am Gymnasium Karlsbad und sprach von einem augenscheinlichen „Sporteldorado“.

Auch der Schulleiter Herr Wehrle unterstrich die verschiedenen -nicht nur sportlichen- Schwerpunkte am Gymnasium Karlsbad und lobte dabei sowohl die Schüler*innen als auch die „gefestigten Familienstrukturen“ am Gymnasium Karlsbad.

                                                                                                                       Viktor Vöhringer