Schulschließung bis So, 19.04.2020 - Abiprüfungen verlegt

(Stand: 30.03.2020)

Hier finden Sie die Montagsdurchsage unseres Direktors Herrn Wehrle vom 30.03.2020: 2020.03.30_Montagsdurchsage.mp3

Hier finden Sie den aktuellen Elternbrief, das sogenannte "BuschBe" vom 27.03.2020 mit aktuellen Informationen zur Schulschließung. Bitte abonnieren Sie das BuschBe als Email-Newsletter, um die aktuellsten Informationen immer sofort in ihrem Postfach vorzufinden.

Die neuen Termine für die Abiturprüfung 2020 sind:

Deutsch: Mittwoch, 20.05.2020
Englisch: Montag, 25.05.2020
Mathematik: Dienstag, 26.05.2020
Französich: Mitwoch, 27.05.2020
4./5. Kernfach: Donnerstag, 28.05.2020
Latein: Freitag, 29.05.2020

Mündliche Abiturprüfung: 20. Juli - 29. Juli 2020

Das Gymnasium Karlsbad ist – wie alle Schulen in Baden-Württemberg – aufgrund der Verbreitung des Corona-Virus bis zum Ende der Osterferien am So, 19.04.2020 geschlossen.

Zur Vermeidung von persönlichen Kontakten bitten wir Sie, nicht im Sekretariat vorzusprechen. Für allgemeine Anfragen verwenden Sie bitte die Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Mails an diese Adresse werden - auch bei einem möglichen Ausfall einzelner Schulleitungsmitglieder – nach Möglichkeit an die jeweils zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet.

Die Klassenlehrer sowie die in den Klassen unterrichtenden Lehrpersonen erreichen Sie am Besten über die unter Service > Sprechstunden aufgelisteten Mailadressen.

Aktuelle Informationen zu Regelungen und Verfahren in Zusammenhang mit der Schulschließung erhalten Sie immer aktuell vom Kultusministerium: www.km-bw.de

30.03.2020 Wehrle, Direktor

BuschBe

Das neueste BuschBe (2019/20 - 10) vom 27.03.2020 mit aktuellen Informationen für die Zeit während der Schließung der Schule wegen des Coronavirus finden Sie hier.

Alle BuschBes dieses Schuljahres finden Sie unter Service > Infos für Eltern.

Liebe Schüler,

über das Wochenende lief unser Moodle sehr stabil. Wir hoffen, dass sich das in der kommenden Woche auch so fortsetzt. Trotzdem noch aktuell:

Die Zugriffszahlen auf die Moodle-Server von Belwue sind weiterhin enorm groß, so dass die Server dem Ansturm nicht immer gewachsen sind. Es kann daher vorkommen, dass unser Moodle zeitweise nicht ordnungsgemäß funktioniert.

Tipp: Weicht beim Aufruf von Moodle auf Zeiten aus, zu denen nicht so viele eurer Mitschüler online sind (vor 10 Uhr lief unser Moodle sehr gut...)

Das neue Moodle sieht ein bisschen anders aus als das alte, da beim Umzug und Update das alte Design nicht übernommen werden konnte. Die Funktionalität ist aber die Gleiche wie zuvor.

Im Jahr 2021 wird unser Gymnasium 50 Jahre alt! Dieses goldene Jubiläum wollen wir würdig, lebendig, zurück- und vorwärtsblickend feiern mit allen, die zu diesen 50 Schuljahren dazugehören - natürlich auch mit den ehemaligen Schüler/innen, die schon lange mitten im Leben stehen.

Update vom 24.03.2020

Liebe Eltern,

wie Sie wissen, bieten Schulen während der Zeit der Schulschließung eine Notbetreuung für SchülerInnen an, wenn

  • beide Elternteile in einem systemrelevanten Beruf arbeiten (bzw. bei Alleinerziehenden das erziehende Elternteil)

oder

  • ein Elternteil in einem systemrelevanten Beruf arbeitet und der weitere Erziehungsberechtigte aus schwerwiegenden Gründen an der Betreuung gehindert ist (über die Zulassung einer solchen Ausnahme entscheidet unter Anlegung strenger Maßstäbe die Gemeinde)

Diese Bedingungen treffen auf Ihre Familie zu? Dann bitten wir Sie darum, den folgenden Text zu lesen:

In der Zeit, in der die Schule geschlossen ist, werden wir die Versorgung mit Arbeitsmaterialien über unsere Lernplattform Moodle sicher stellen. Achtet bitte darauf, dass die Email-Adresse, die in Moodle hinterlegt ist, auch aktuell ist und die Nachrichten regelmäßig (1x am Tag) abgerufen werden.

Wer bisher noch keinen Zugang zu Moodle hat, kann sich am Montag, 16.03., in der 2., 3. und 4. Stunde im Computerraum unter Anleitung bei Moodle registrieren. Benötigt wird dazu eine gültige Email-Adresse (es kann auch die Email-Adresse der Eltern sein). Achtet bitte darauf, dass diese Emails auch regelmäßig (1x am Tag) abgerufen werden.

Herr Fassnacht hat zum Thema Moodle drei Erklärvideos erstellt.

Informationen zu Maßnahmen in Zusammenhang mit dem Coronavirus

Neue Risikogebiete (Stand: 15.03.)

Bitte beachten Sie die aktuelle Ausweitung der Risikogebiete auf

  • In USA: Bundesstaaten Kalifornien, Washington und New York
  • In Österreich: Bundesland Tirol

  • In Spanien: Madrid

Die unten genannten Regelungen zum Umgang mit dem Coronavirus haben weiterhin Bestand.

Weitere Informationen finden Sie immer aktuell auf den Seiten des Kultusmisteriums.