Aktuelles vom Gymnasium Karlsbad

(Stand: 22.10.2021)

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

Die neuesten Informationen vom Gymnasium Karlsbad, unter anderem zu den Lebensläufen und zum Verein "Hilfe des Gymnasiums Karlsbad für Kinder und Jugendliche in Nicaragua", finden Sie in einem neuen Schelmenbuschblatt "BuschBe Nr. 07" (vom 22.10.2021).

Unsere bisherigen Informationen für Schülerinnen und Schüler sowie die Elternschaft finden sie in den Schelmenbuschblättern des laufenden Schuljahres, die weiterhin hier im Archiv abrufbar sind.

Die Informationen der Schule für Eltern und Schüler („Schelmenbuschblätter“ bzw. „BuschBe“) veröffentlichen wir online und Sie können sich hier online registrieren: "BuschBe per Mail"

 

Weitere Informationen und Links...

  1. ... zur Änderungen bei der Mensa-Abrechnung
    Die Firma apetito ändert als Caterer unserer Mensa das Abrechnungsverfahren. Die Eltern werden diese Woche über die Umstellung per E-Mail von apetito catering informiert. Sie finden hier dieses Schreiben auch zu Ihrer Information.

  2. ... zum Schulbetrieb unter Pandemiebedingungen

  3. ... zu den Schnelltests an der Schule
    Hier finden Sie ein Merkblatt zu den Corona-Selbsttests.

  4. ... zur vorgeschriebenen Schutzimpfung gegen Masern.

Zu Beginn des neuen Schuljahres mussten wir am Gymnasium Karlsbad Herrn Bischoff als stellvertretenden Schulleiter verabschieden. Er wurde im Verlauf der Sommerferien zum neuen Direktor am Albertus-Magnus-Gymnasium in Ettlingen bestellt.

Am 15.09.2021 fand die diesjährige Einschulung der neuen Fünftklässler*innen des Gymnasiums Karlsbad statt. Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation wurde die Einteilung der Klassen schon im Voraus bekanntgegeben, sodass die einzelnen Klassen separiert voneinander eingeschult werden konnten.

So begann die Einschulung der Klasse 5a um 15:00 Uhr in der Schelmenbuschhalle. Nach dem Eintreffen der neuen Schüler*innen und deren Eltern gaben Meike Dirrler, Klasse 7a, am Akkordeon und Musiklehrer Pascal Nissel am Klavier einen musikalischen Einklang. Gemeinsam spielten sie das Lied: „Auf das, was da noch kommt“ von Max Giesinger und LOTTE.


Der KVV setzt auf der Linie 118 am Schulzentrum Langensteinbach eine Zusatzverbindungen ein: Um 6.53 Uhr fährt ein Verstärkerbus vom Rathaus Grünwettersbach zum Langensteinbacher Schulzentrum (Ankunft um 7.25 Uhr) und am Nachmittag gibt es um 13.07 Uhr einen Zusatzbus nach Grünwettersbach Mitte (Ankunft 13.32 Uhr).

Alle neuen Verbindungen sind über die elektronische Fahrplanauskunft des KVV unter www.kvv.de abrufbar. Der Verbund rät dazu, sich vor der ersten Fahrt über die Verbindungen zu informieren.

Bardusch

Ein sehr erfreuliches Treffen fand am 07. Juli 2021 am Bewegungsmobil des Gymnasiums Karlsbad statt. Frau Bardusch-Haupt und Frau Rau der Firma BARDUSCH überreichten im Zuge des 150-jährigen Firmenjubiläums dem Gymnasium einen Scheck in Höhe von 1500,- Euro.


Wir, der IMP Kurs Klasse 10, haben am 15.06.2021, passend zu unserem neuen Thema "Kegelschnitte", Ortskurven auf dem Schulhof mit Hilfe einer Leitgeraden l und dem Brennpunkt B konstruiert.

Mitplanen, mitmachen, selbst aktiv werden, zusammenarbeiten – man kann es auch Persönlichkeitsentwicklung und Identifikation nennen – sind nicht nur die Grundpfeiler für gelingendes Lernen, sondern auch für gelingende Schule.