11 Monate, 26 Tage, 14 Stunden. So lange bestand das Schülerunternehmen des
Seminarkurses 20/21 unter dem Namen „SAFE. your mask“, welches sich auf die
Produktion und den Verkauf von Maskentaschen spezialisierte. Eine Zeit, die gefüllt
war von harter Arbeit, aber auch von viel Freude und schönen Momenten.

Die Auflösung erfolgte dabei nicht am Ende des Schuljahres wie üblich, sondern wurde
pandemiebedingt (wie so vieles) verschoben und fand am 29. Oktober im Rahmen
einer Abschlussversammlung statt. Dabei stellten die elf Mitglieder den
Anteilseignern ihre Arbeit in der Firma vor und legten ihre Erfolge dar - die sich
sehen lassen können. Die Unternehmenszeit war nicht nur gekrönt von Preisen im
Landes- und Videowettbewerb, sondern auch von einer traumhaften Bilanz. Von
den 10€, die die Anteilseigner ursprünglich einzahlten, erhielten sie 13€ zurück -
das bedeutet eine Rendite von 30%!
Die meisten entschlossen sich jedoch dazu, das Geld für einen guten Zweck zu
spenden. Am Ende belief sich die Spende auf 971€, welche der Kinderkrebsstation
des Karlsruher Klinikums überreicht wurde.


Das Team von „SAFE. your mask“ bedankt sich bei allen für das schöne
Unternehmensjahr und wünscht der neuen Schülerfirma viel Erfolg.