Zum vierten Mal in Folge gab es am Gymnasium Karlsbad ein Streetball-Turnier – eine Basketball-Variante, bei der in kleineren Teams auf nur einen Korb gespielt wird.

Gymnasium Karlsbad holt die meisten Medaillen

Auch zum Start dieses Schuljahres wurde der Outdoor-Cup im Rahmen der PAMINA-Wettbewerbe - in diesem Jahr im Elsass - ausgetragen. Das wesentliche Ziel dieser Treffen von insgesamt 12 Schulen aus Baden, Pfalz und Elsass ist, das Verständnis für Mitschüler aus dem gemeinsamen Lebensraum am Oberrhein zu fördern. Neben dem Sportprogramm trägt hierzu auch die Übernachtung der 13- bzw. 14-jährigen Jugendlichen bei einem Teilnehmer aus der Gastgeberregion bei.

So trafen sich am 28./ 29. 09. jeweils 3 Schülerinnen und Schüler aus den 12 beteiligten Schulen am Soultzerkopf, um beim Biathlon, Orientierungslauf, Bike & Run und Klettern gemeinsam viel Spaß zu haben und die sportlichsten Mädchen- und Jungenteams zu ermitteln. Nach einem gemeinsamen Mittagessen am Freitag wurden dann von diversen Repräsentanten des Zweckverbands PAMINA die besten Schülerinnen und Schüler geehrt!

Das Team Gymnasium Karlsbad konnte mit der besten Leistung aller Schulen glänzen! Von den 6 möglichen Medaillen gingen mit einer Gold- (Leonie Murthum), einer Silber- (Michael Schmidt) und zwei Bronzemedaillen (Catherine Weber; Torben Pramschüfer) gleich 4 mal Edelmetall nach Karlsbad!

Im kommenden Schuljahr wird wieder die Region Baden Gastgeber des Outdoor-Cup´s sein, sodass es dann nicht nur darum geht, ein ähnlich gutes Ergebnis zu erzielen, sondern auch darum sechs Gastfamilien für die Kinder aus der Pfalz und dem Elsass zu finden.

paminacup17

Andreas Wenz

Am Donnerstag den 18.Mai und am Freitag vor den Pfingstferien wurde die Fußball – Schulmeisterschaft für die Unter- und Mittelstufe ausgetragen.

Am Donnerstag, den 04.05.2017 machten sich zehn Mädchen des Gymnasium Karlsbad aus den Klassenstufen 9 bis 11 mit zwei Begleitern auf den Weg zur Europäischen Schule in Karlsruhe, wo der Wettkampf I – Mädchen mit drei Mannschaften stattfand.

72 Schüler von zwölf Schulen aus Baden, Elsass und der Pfalz, die gemeinsam, in stets neu gemischten Viererteams mehr mit- als gegeneinander Fußball spielen - das ist der PAMINA-Fußball-Cup.

Am Donnerstag und Freitag vor den Pfingstferien wurde die Fußball – Schulmeisterschaft für die Unter- und Mittelstufe ausgetragen.

Herrliches Herbstwetter bescherte den 670 Startern und Starterinnen ein tolles Lauferlebnis. Die stärkste Gruppe stellte mit 116 Finishern das Gymnasium Karlsbad. Unsere Mädchen und Jungen überzeugten auf allen Strecken mit Podiumsplätzen.

Alle Jahre wieder - zum 28. Mal

Am 18. April 2015 fand das 28. Ehemaligen- Volleyballturnier des Gymnasium Karlsbad statt. Dieses Event ist seit Jahren fester Bestandteil des Gymnasium Karlsbad und hat sich als beliebter Treffpunkt für die Ehemaligen etabliert. Die Spieler und Zuschauer nutzten die Gelegenheit sich zu treffen und auszutauschen – auf dem Spielfeld oder am Rande des Geschehens, auf den Ersatzbänken oder auf der Tribüne. In angenehmer Atmosphäre spielten die bereits seit Jahren fest etablierten Abiturjahrgänge 1982, 1987, 1990 und 1997; die Jahrgänge 2008, 2011 und 2014 sowie die Lehrer um nichts als die Ehre und den Sieg.

Am Mittwoch, den 13.05.2015, fanden wieder die Schulmeisterschaften im Tischtennis statt. Sie sind mittlerweile ein fester und beliebter Bestandteil des breiten sportlichen Angebots unserer Schule.

Seit vielen Jahren nimmt das Gymnasium Karlsbad am PAMINA Outdoor-Cup und Fußball-Cup teil. Am 25. und 26. September 2014 fand rund im das Schulzentrum in Dahn der Outdoor Cup des Eurodistricts Regio PAMINA statt. Bei der regelmäßigen Veranstaltung, die jeweils von verschiedenen Schulen ausgerichtet wird, dürfen Schüler aus Rheinland Pflalz, Baden und dem Elsass in gemeinsamen Gruppen sportliche Herausforderungen bewältigen. Mit Unterstützung der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Rheinland Pfalz entstand folgende Dokumentation.

Am Montag, den 10. November 2014 nahmen 16 SchülerInnen des Gymnasiums Karlsbad aus den Klassen 5 bis 7 an den 27. Schüler -Schwimm-Meisterschaften im Fächerbad Karlsruhe teil.

Am Gymnasium in Karlsbad haben in den letzten Tagen 7 Schülerinnen und 10 Schüler ihre Ausbildung zum DFB-Junior-Coach erfolgreich absolviert. Das vom DFB mit Unterstützung der Commerzbank initiierte Projekt wird von DFB-Präsident Wolfgang Niersbach als Schirmherr sowie von Bundestrainer Joachim Löw als Pate begleitet.

Wie bei jeder großen Sportveranstaltung des Gymnasiums Karlsbad war auch bei den Karlsbader Sommerfestspielen der Schulsanitätsdienst mit 16 Schulsanitätern aktiv.

Inzwischen gehört die Teilnahme am PAMINA-Fußball-Cup zum fixen Termin in den Kalender unserer Schule. Die Auserwählten des Jahrgangs 2001 durften am 02./03.06. bei perfekten Bedingungen zwei wunderschöne, fußballintensive Tage auf der Sportschule Schöneck verbringen.

Squash ist eine sehr schnelle Ballsportart, die in einem geschlossenen Squashcourt gespielt wird, der ungefähr 10 Meter lang und 7 Meter breit ist. Das Besondere daran ist, dass der Ball über alle 4 Wände gespielt werden kann und dabei nur einmal auf dem Boden aufspringen darf. Wer zuerst 11 Punkte erreicht hat, hat den Satz gewonnen.